Hinaus ins Weite – offene kirche bern. Forum Generationenkirche am 2.11.21 in Bern

Dienstag, 2. November 2021, 10.00 – 17.00 Uhr, Bern, Heiliggeistkirche, Spitalgasse 44, 3011 Bern

Der interreligiöse Verein offene kirche bern (okb) arbeitet eng zusammen mit der Kirchgemeinde Heiliggeist. Der offenen kirche bern (okb) gelingt es, mit einem ausgeprägten Profil Menschen anzusprechen, die kaum Bezug zur Kirche haben. Das liegt an der zentralen Lage und den niederschwelligen Angeboten, etwa dem Gesprächsangebot «ganz Ohr». Die okb lanciert auch regelmässig Projekte, die ein aktuelles Thema aufnehmen und damit öffentliche Aufmerksamkeit bekommen. Vorgestellt werden «Foodsave», «texten» und die Klimaarbeit. Dabei arbeitet das Leitungsteam mit engagierten Fachleuten und Organisationen aus der Zivilgesellschaft, der Politik und Kulturszenen zusammen. Diese Botschafter:innen verkörpern eine neue Form von Freiwilligenarbeit.
Diesen Tag erleben wir in der Heiliggeistkirche mitten in der Stadt beim Bahnhof und im Bürenpark. Im Gespräch mit dem Team und Mitarbeitenden lernen wir, wie es gelingt, dass Menschen aus ganz verschiedenen Kontexten gemeinsam denselben Kirchenraum nutzen und je auf ihre Art zum Selbstverständnis der offenen kirche beitragen. Aus der Arbeitsweise der okb versprechen wir uns weiterführende Einsichten auch für Gemeinden in einem weniger urbanen Umfeld, um sich hinaus ins Weite zu wagen.

Referierende und Moderation:

okb: Andrea Meier, Geschäftsführung; Andreas Nufer, Pfarrer, Sozialpolitik und Migration; Christoph Schmitter, Präsident Vorstand; Mitarbeitende Präsenzdienst; Botschafter:innen aus aktuellen Projekten Kirchgemeinde Heiliggeist: Barbara Zutter, Präsidentin
Team Forum Generationenkirche: Jacques-Antoine von Allmen,
Lisbeth Zogg, Miriam Albisetti

Kursgeld Fr. 90.- und Fr. 30.- Mittagessen (subventioniert von cottier + zogg und A+W)

Anmeldung: Kurs 3498 / 21-5-40, www.bildungkirche.ch